FreitagsFüller #40

So, ich hab’s getan: ich habe soeben alle meine Aufgaben in der Elternvertretung des Kindergartens mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Die offizielle Begründung ist, dass ich es zeitlich nicht mehr schaffe (was sicher auch z.T. so ist), aber im Grunde nervte mich der Haufen Besserwisser nur noch und vor allem kann ich nicht ständig Dinge anderen Eltern gegenüber vertreten, hinter denen ich gar nicht stehe, die aber die Elternvertretung mehrheitlich beschlossen hat. Naja, ich habe das jetzt fast vier Jahre gemacht und nun ist Zeit für Neues (ich werde zu gegebener Zeit berichten…).
Aber jetzt erstmal zum FreitagsFüller für diese Woche. Vermutlich bin nicht nur ich froh, dass diese so von schlechten Nachrichten geprägte Woche nun bald vorbei ist. Meine Antworten sind wie immer fett und die Ideen stammen von Barbara.

1. Die Ereignisse in Japan haben mich sehr schockiert, vor allem als es dann auch angefangen hat dort zu schneien. Ich finde es aber gut, dass bereits in der Grundschule über dieses Thema gesprochen wird, denn gerade die Kinder haben doch viele Fragen und Ängste, manchmal mehr noch als wir Erwachsenen.

2. Wir waren beim Möbelschweden und haben einen Schreibtisch für unser künftiges Schulkind Miss Venus gekauft sowie neue Schreibtischstühle für den Mann und mich sowie den obligatorischen Kleinkram. Außerdem war hier ein Treffen bei mir zur Beitragserhöhung für das Kindergartenfrühstück gestern.

3. Energiesparen gehört für mich schon lange selbstverständlich zum täglichen Leben.

4. „My Way“ von Frank Sinatra (oder auch Elvis) gesungen, ist mein aktueller Lieblingssong im Radio . Das ist aber nicht sehr aktuell, oder?

5. Zur Einstimmung auf den Frühling habe ich Stoff in frischen Frühlings- und Sommerfarben gekauft .

6. Eine Zeitlang war ich Elternvertreterin mit Leib und Seele . Eigentlich schade, dass es jetzt nicht mehr geht. Aber es ist die richtige Entscheidung. Es fühlt sich so gut an! Wenn ich das jetzt bei den beruflichen Entscheidungen auch so hinbekäme…

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett (die letzte Nacht war sehr kurz und unruhig) , morgen habe ich nichts, nicht mal den Einkauf (heute schon erledigt) geplant, aber vielleicht findet ja endlich mal wieder ein netter Flohmarkt statt und Sonntag möchte ich mit den Kindern und dem Mann nach Arche Warder fahren und endlich das Eselfohlen angucken, dass kurz vor Weihnachten dort geboren wurde !

Advertisements

Über msgoingtomoon

I am: -> Mother of two kids (Mr Moon-Junior and Miss Venus) -> married to Mr Moon -> mainly a single mother, because Mr Moon is working in Munich at the moment -> a teacher -> working in home office or at school -> interested in music, sports, books and arts -> singing in a choir -> not always patient -> able to shout and to whisper -> ....? Just ask at http://www.formspring.me/msgoingtomoon
Dieser Beitrag wurde unter FreitagsFüller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s