FreitagsFüller #43

So, wieder eine Woche fast geschafft! In einer Woche gibt es endlich Osterferien und die sind auch bitter nötig, denn wir gehen hier alle auf dem Zahnfleisch.
Ich habe viel geschafft in dieser Woche. Ich habe ein neues Ehrenamt (ja, ich sollte mal einen Post über Ehrenämter schreiben) im Förderverein der Grundschule und hoffe, dass ich den hohen Erwartungen und den vielen Vorschusslorbeeren gerecht werden kann.
Außerdem ist die Erhöhung des Elternbeitrags für unser Kindergartenfrühstück ganz problemlos akzeptiert worden (warum haben wir uns sooo viele Gedanken deswegen gemacht?).
Ich habe zwei Nähprojekte beendet, die ich allerdings (noch) nicht hier zeigen kann, weil sie kleine Osterüberraschungen sind.
Und gearbeitet habe ich natürlich auch! Aber nicht so viel, denn es ist mal wieder Abrechnungswoche.
Nun wollen wir doch mal sehen, was Barbara im FreitagsFüller für uns vorbereitet hat. Meine Antworten sind wie immer fett und weitere Antworten und Teilnehmer findet Ihr hier.

1. Ich bin so erleichtert, dass die Erhöhung des Elternbeitrags fürs Kita-Frühstück durch ist und auf so wenig Widerstand gestoßen ist .

2. Es wird jetzt endlich Frühling, und das ist schön – oder nicht ?

3. Osterdekoration haben wir auch schon: die Häschenschule steht schon. Für die Ostereier will ich morgen auf dem Markt Zweige besorgen. Und weil der Fensterputzer am Montag da war, können die Kinder dann am Wochenende auch die Fenster dekorieren.

4. Ich liebe es, nach einem Urlaub oder als Erinnerung für die Kinder Fotobücher zu erstellen, aber auch da kommt es auf die Qualität an. Das Fotobuch vom letzten Wochenende ist übrigens schon fertig und gefällt mir richtig gut.

5. Gerade gestern habe ich mich noch mal sehr über das merkwürdige Verhalten anderer Menschen gewundert .

6. Aus Sicht meiner Schwiegermutter bin ich wohl ganz unwichtig. Anders kann ich mir nicht erklären, warum sie den Kindern und dem Mann etwas mitbringen, wenn sie zu Besuch kommt, mir aber nicht. Oder warum sie schon jetzt ihre Erbschaft auf die Kinder und den Mann aufteilt, ich aber leer ausgehen (damit ich hier nicht falsch verstanden werde: es geht mir nicht um irgendwelche Summen, sondern nur um die Geste!).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Treffen mit der Freundin , morgen habe ich entweder ehemaligen Babysitterin zur Hochzeit gratulieren oder den Gartentag im Kindergarten geplant und Sonntag möchte ich endlich mal wieder auf einen Flohmarkt gehen !

Advertisements

Über msgoingtomoon

I am: -> Mother of two kids (Mr Moon-Junior and Miss Venus) -> married to Mr Moon -> mainly a single mother, because Mr Moon is working in Munich at the moment -> a teacher -> working in home office or at school -> interested in music, sports, books and arts -> singing in a choir -> not always patient -> able to shout and to whisper -> ....? Just ask at http://www.formspring.me/msgoingtomoon
Dieser Beitrag wurde unter FreitagsFüller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s