Babysitter gesucht!

Ja, wir suchen mal wieder eine neue Babysitterin. Die tolle Babysitterin vom letzten Jahr wechselt zum Studium in eine andere Stadt. Obwohl – Babysitter ist der falsche Ausdruck, da die Kinder mit 6 und 8 Jahren inzwischen längst keine „Babys“ mehr sind. Aber da der Mann ja im Süden der Republik arbeitet und ich leider doch den einen oder anderen Abendtermin habe und wir keine Großeltern vorort haben, brauche ich doch gelegentlich die Unterstützung einer Babysitterin / eines Babysitters.
Nun habe ich den heutigen Vormittag damit verbracht, die Suche intensiv anzustoßen. Ich habe eine Anzeige gestaltet, ausgedruckt und schließlich an verschiedenen Stellen in der Uni aufgehängt. Ich habe recht gute Erfahrungen mit Studentinnen gemacht, zumal die ja alle volljährig sind und auch nach 22 Uhr auf der Straße sein dürfen (ich muss sie nicht noch nach Hause bringen).
Aber blöde – es sind derzeit Semesterferien und die Uni wirkte wie ausgestorben. Um so erstaunter war ich, als ich eben schon eine Email als Antwort auf meinen Aushang vorfand. Sollte das Babysitter-Problem sich tatsächlich so schnell gelöst haben?

Advertisements

Über msgoingtomoon

I am: -> Mother of two kids (Mr Moon-Junior and Miss Venus) -> married to Mr Moon -> mainly a single mother, because Mr Moon is working in Munich at the moment -> a teacher -> working in home office or at school -> interested in music, sports, books and arts -> singing in a choir -> not always patient -> able to shout and to whisper -> ....? Just ask at http://www.formspring.me/msgoingtomoon
Dieser Beitrag wurde unter Family Life, Kids' Life, Mother's Life veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s