Hamburg

Mein Tag gestern in Hamburg war einfach nur WUNDERVOLL! Ich habe den Tag so genossen – das muss unbedingt bald mal wiederholt werden.
Fünf Stunden habe ich bei einem Nähkurs bei „Frau Tulpe“ verbracht. Dort habe ich angefangen einen Amy-Rock nach dem Farbenmix-Schnittmuster für mich zu nähen. Das hat so viel Spaß gemacht. Es ist ja auch selten bis unmöglich, zu Hause fünf Stunden am Stück Zeit zum Nähen zu haben. Wir waren zu fünft in dem Nähkurs. Drei Damen haben Kleidung für ihre Kinder genäht und eine andere Dame und ich etwas für uns selbst. Die andere Dame versucht sich übrigens an einer Bluse aus wirklich filigranem Stoff.
Leider war es während und nach dem Nähkurs im Laden so voll, dass ich nicht wirklich Lust und Ruhe hatte, meinen Weihnachtsgutschein auf den Kopf zu hauen. Ich habe dann mein Nähkursmaterial sowie vier Fat Quarter ausgesucht und bezahlt. Der Stoff hängt allerdings schon auf der Wäscheleine, so dass ich ihn jetzt gerade nicht zeigen kann.
Ich hatte natürlich auch mal wieder meine Kamera vergessen…
Nach dem Nähkurs ging es noch zum Jungfernstieg, meine Studienfreundin treffen. Das war auch sehr, sehr nett und weckte bei uns beiden Erinnerungen an die Studienzeit, obwohl die Freundin nach wie vor in Hamburg lebt. Wir gingen dann zusammen etwas essen, denn nach den fünf Nähstunden war ich doch ziemlich ausgehungert.
Als ich nach 12 Stunden nach Hause zurückkam, hatte ich zwar Kopfschmerzen von dem langen Tag, war aber sehr glücklich und entspannt. Auch die Kinder und der Mann haben sich gefreut, mich wieder zu sehen.

In den nächsten Tagen will ich nun meinen Amy-Rock fertig nähen und dann werde ich auch ein Bild davon hier zeigen.

Herzlichst, Eure
Ms_GoingtoMoon

Advertisements

Über msgoingtomoon

I am: -> Mother of two kids (Mr Moon-Junior and Miss Venus) -> married to Mr Moon -> mainly a single mother, because Mr Moon is working in Munich at the moment -> a teacher -> working in home office or at school -> interested in music, sports, books and arts -> singing in a choir -> not always patient -> able to shout and to whisper -> ....? Just ask at http://www.formspring.me/msgoingtomoon
Dieser Beitrag wurde unter Handicraft, Mother's Life veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hamburg

  1. Pingback: Was lange währt… | A Planet on Earth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s